Gehirnspaziergang – Schritt für Schritt geistig fit

Zum Anbieter

Kategorie:

Beschreibung

Gehen ist ein Jungbrunnen für unser Gehirn,

meint die Autorin und Medizinerin Dr. Katharina Turecek. Sie ist Autorin des neuesten Sachbuches aus dem Krenn Verlag. Dr. Katharina Turecek ist Gründerin des Instituts für Gehirntraining a-head und schreibt Bücher über Themen der angewandten Gehirnforschung wie Demenzprävention, Lernen, emotionale Kompetenz und geistige Fitness im digitalen Zeitalter.

„Bekannt ist, dass Gehen für die körperliche Leistungsfähigkeit wichtig ist. Dass man Demenz vorbeugen kann hingegen nicht“, meint Dr. Katharina Turecek. „Bewegung regt die Neubildung von Zellen an. In einem einjährigen Trainingsprogramm an der Universität Pittsburgh wurde festgestellt, dass der Hippocampus (zuständige Hirnregion für die Überführung von Inhalten des Kurzzeitgedächtnisses ins Langzeitgedächtnis) um 2% pro Jahr gewachsen ist.“

Wichtige Informationen kurz gefasst:

  • Der Mensch hat ca. 86 Milliarden Neuronen und jede Nervenzelle geht bis zu 10.000 Verbindungen ein. Die unzähligen Nervenzellen ermöglichen die Mannigfaltigkeit an Ideen, Gedanken, Automatismen, Gedanken, Wünsche, Persönlichkeit u.v.m.
  • Durch Inaktivität, Giftstoffe, Alkohol oder auch Stress verlieren wir Nervenzellen und Nervenzellverbindungen.
  • Nervenzellen wachsen im Hippocampus nach – sichtbar bis zu 2% pro Jahr.

Der Gehirnspaziergang

Es braucht körperliche und geistige Bewegung, damit neue Nervenzellen entstehen und  auch bestehen können. Der Spaziergang regt die Neubildung von Nervenzellen im Hippocampus an und die begleitenden Übungen sorgen dafür, dass sich die neuen Zellen und Nervennetzwerke verdichten und erhalten bleiben.

Fazit: Das bestgehütetste Geheimnis der Medizin ist die Bewegung. Es gibt nichts, was so gute und spürbare Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat wie moderate körperliche Aktivität. Gehen reduziert Risikofaktoren für Demenzerkrankungen wie Übergewicht, schlechte Durchblutung und erhöhte Blutzuckerwerte.  Der Körper ist dafür gemacht, zu Fuß unterwegs zu sein und Stillsitzen macht uns krank.

Der Hubert Krenn Verlag (www.krenn-verlag.at) hat sich in den letzten 20 Jahren intensiv mit dem Thema Gehirntraining, Gedächtnishöchstleistungen und auch Demenz auseinandergesetzt und bietet ein großes Programm für Betroffene und Angehörige.